18.11.2021
 dab:Press
Autor: dab:Press

Rückblick zum Webinar mit Minit - Process Mining in der Internen Revision

Unser gemeinsames Webinar mit dem Experten für Prozessvisualisierungen zeigte uns, welche positiven Resultate ein Revisor mit dem Einsatz von Process Mining erzielen kann. Statt manueller, zeitintensiver Prozessanalyse mit subjektiven Informationen, sind Prüfungsergebnisse nun auf einen datengestützten und verifizierten Wissensstand angelehnt. 

In dem Webinar möchten wir Ihnen nicht nur das Endergebnis näherbringen, sondern vielmehr den Weg zum gewünschten Ziel mit Ihnen teilen. Wir zeigen live in der Anwendung, wie Sie die richtigen Daten und Tabellen aus Ihrem SAP® System herunterladen und automatisiert in Event Logs für den Purchase to Pay und Order to Cash Prozess aufbereiten können (dab:ProcessIntelligence). Der Arbeitsaufwand beschränkt sich lediglich auf die Eingrenzung der Datensätze und die Anbindung an Ihre IT-Ressourcen. Die Lösungen sind so konfiguriert, dass sie für einen täglichen und kontinuierlichen Gebrauch in Frage kommen und somit die Grundlage für ein Continuous Auditing schaffen. 

Wurden die Event-Logs erfolgreich generiert, können die Transaktionsdaten in die Oberfläche von Minit importiert werden. Die Software Minit Analyst visualisiert die Event Logs in einer anschaulich gestalteten Prozessgrafik. In wenigen Schritten prüfen Sie die Funktionalität aktueller Prozesse in der Praxis und leiten Handlungsempfehlungen für mögliche Compliance-Verstöße ab. Die Root-Cause Analysis identifiziert mit Hilfe von Machine Learning das Wieso, Weshalb, Warum Ihrer Findings und ermittelt versteckte Zusammenhänge in Prozessdaten. Mit den Minit Dashboards lassen sich die Ergebnisse, anschaulich aufbereitet, mit den Fachbereichen oder dem Management im Unternehmen teilen und schaffen somit die Grundlage für eine zielführendes Reporting.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schauen Sie sich hierzu gerne die Aufzeichnung unseres 60-minütigen Webinars an. Das Webinar hat in englischer Sprache stattgefunden. 

Wir freuen uns, wenn wir Ihre Fragen zum Thema Process Mining in einem persönlichen Gespräch beantworten dürfen.  

Hier gehts zum Video
 


Kommentare (0)
Sei der erste, der diesen Blog-Beitrag kommentiert.
Blog Anmeldung

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um diesen Blogbeitrag zu kommentieren.

anmelden